0

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Massagegeräte

Sortieren:
Name
30 pro Seite
Sortieren:
Name
30 pro Seite

Massageräte mit Vibration

Von Entspannend zu anregend. Egal worauf Du gerade Lust hast, mit dem richtigen Massagegerät bekommst Du Beides. Nach einem anstrengenden und langen Arbeitstag kannst Du die Verspannungen einfach weg massieren und vielleicht noch mit einer Sex-Massage für Entspannung sorgen. Mit unseren Massagegeräten kannst Du dich alleine massieren oder zu Zweit für angenehme Berührungen sorgen.

Mit einem Auflegevibrator kannst Du es Dir gemütlich machen und die Impulse genau dort genießen, wo Du gerade möchtest.

Eine gute Massage in der richtigen Atmosphäre wirkt wie ein Wellness-Trip für Körper und Seele. Wichtig ist, dass Du dabei für Ruhe sorgst und alle störenden Einflüsse minimierst. Telefon ausschalten, das Licht dimmen und die Außenwelt während einer erotischen Massage für eine kurze Zeitspanne ignorieren kann manchmal Wunder bewirken.

Finden Sie jetzt das passende Massagegerät in unserem umfangreichen Sortiment an Massageräte mit Vibration.

Die Sex-Massage als entspannendes Vorspiel

Nimm Dir die Zeit, löse alle deine Verspannungen und lass dich gehen. Hast Du erstmal alle Knoten gelöst, bietet es sich gleich an, wirklich jeden Zentimeter Deines Körpers zu massieren. Der Übergang von einer entspannenden Massage zu einer erotischen Massage ist oft fließend. Auch bei einer Partnermassage sind Hilfsmittel willkommen und können die Massage immer noch ein Stückchen schöner machen.

Wenn Du ein passendes Massagegerät mit oder ohne Vibration auswählen willst, kommt es zunächst voll und ganz auf deinen Geschmack an. Manche stehen eher auf sanfte Berührungen und zartes Verwöhnen, andere wollen intensive Vibrationen spüren und sich vom Massagegerät jede noch so kleine Verspannung austreiben lassen.

Die meisten elektrischen Massage-Vibratoren lassen sich auf verschiedene Stufen einstellen und somit an den eigenen Geschmack anpassen. Der Wand Essentials 8 Speed 8 Mode Rechargeable Massager bietet zum Beispiel acht verschiedene Pulsierungsstufen und kann langsam und neckisch drehen, aber auch schnell und intensiv bis zum höchsten Genuss vibrieren.

Lass das Massagegerät zu den erogenen Zonen wandern

Wenn die Massage schon am restlichen Körper angenehme Wonne-Wellen durch alle Glieder schickt, dann wird alles noch viel intensiver, wenn Du die erogenen Zonen erreichst. Gerade bei einer Partner-Massage kannst Du den Körper Deines Partners intensiv bearbeiten und anhand der Reaktion noch besser kennenlernen. Wenn Du weißt, welche speziellen Bereiche bei Ihr oder Ihm besonders stark reagieren, dann kannst Du diese gezielt ansteuern oder es, besonders sinnlich, immer wieder heraus zögern.

Eine Massage ist die ideale Methode, um die Gedanken vom Alltagsstress zum Liebesleben zu lenken. Mit der richtigen Stimmung und Technik versprüht eine Massage genügend Erotik, um bereits alleine als Vorspiel zu dienen. Viele schätzen es auch vor Allem, wenn man sich die Zeit nimmt und sich ganz auf sich oder den Partner konzentriert. Genau dieser Luxus wird in der heutigen Welt immer seltener und ist daher umso wertvoller. Probieren Sie eine erotische Massage aus.